Armida Quartett

Seit seinem spektakulärem Erfolg beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2012, bei dem das Armida Quartett mit dem 1. Preis, dem Publikumspreis sowie sechs weiteren Sonderpreisen ausgezeichnet wurde, hat sich die Karriere des jungen Berliner Streichquartetts sensationell entwickelt. Bereits 2011 hatte das Armida Quartett beim Concours de Genève den 1. Preis sowie den Publikumspreis gewonnen. Seither konzertierte das Quartett bereits in zahlreichen Ländern Europas; es war unter anderem zu Gast in Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Essen, Basel, Bern sowie in Wien.

Auch bei den namhaften Sommerfestivals gab das Armida Quartett bereits sein Debüt – so beim Schleswig-Holstein Musifestival, dem Rheingau Musikfestival, dem Festival Mecklenburg-Vorpommern, dem Davos Festival sowie beim Heidelberger Frühling. Im September 2014 wurde das Quartett in die BBC Reihe „New Generation Artists“ aufgenommen. Im Rahmen dieser renommierten Reihe konnte sich das Ensemble zwei Jahre lang mit diversen Konzerten und Rundfunkaufnahmen präsentieren.

Übersicht Interpreten    zurück zum Konzertprogramm
Druckansicht