Stefan Vladar

Der gebürtige Wiener Stefan Vladar ist eine der bemerkenswertesten Musikerpersönlichkeiten Österreichs. Als Dirigent und Pianist tritt er regelmäßig in Musikzentren Europas, Amerikas und Asiens auf. Stefan Vladar ist seit 2008 Chefdirigent des Wiener Kammerorchesters, mit dem er weltweit Tourneen unternimmt. Mit Solorecitals ist er in München und in der Liszt-Akademie in Budapest zu erleben.

Stefan Vladar studierte an der Wiener Musikakademie bei Hans Petermandl und gewann 1985 als jüngster Teilnehmer den Internationalen Beethoven-Klavierwettbewerb in Wien. Seither konzertierte er an der Seite von Dirigenten wie Claudio Abbado, Christoph von Dohnanyi, Vladimir Fedosejev, Christopher Hogwood, Sir Neville Marriner, Seiji Ozawa, Sir Simon Rattle und Christian Thielemann. Mit dem Bariton Bo Skovhus verbindet ihn eine langjährige künstlerische Freundschaft.

Übersicht Interpreten    zurück zum Konzertprogramm
Druckansicht